Neu in 2021: „Im Namen der Rose“ – die schönsten Geschichten aus dem Reich der Königin der Blumen

Um die Königin der Blumen ranken sich die wunderbarsten Geschichten. Seit Jahrtausenden verzaubert die Rose den Menschen mit ihrer Schönheit und ihrem Duft und ist tief im kulturellen Erbe der Menschheit verankert. Den Spuren, die Rosen in Kunst, Architektur und Symbolik hinterlassen haben, geht dieser spannende und abwechslungsreiche Vortrag nach. Und was wären die Poesie und das Märchen ohne die Rose? Unter ihrem Symbol entzündeten sich in der Geschichte heftige Kriege und Fehden, wurden Bündnisse geschlossen. Mit ihrer Schönheit und ihrem Duft haben Rosen in der Mode und der Kunst der Parfümeure für Furore gesorgt. Auch das Reich der Blumensprache wäre ohne die tiefe symbolische Bedeutung der Rose deutlich „sprachloser“. Zahlreiche – mitunter verrückte oder auch fanatische – Rosenfreunde haben ganze Vermögen ausgegeben, um in den Besitz seltener oder neuer Rosensorten zu gelangen. Tauchen Sie mit diesem Vortrag ein in die faszinierende Welt der Rosen, die im Garten Eden ihren Ausgang nimmt und auch vor dem Teufel nicht halt macht. Oder wussten Sie, dass Luzifer die Kletter­rose ersonnen haben soll, um ihre Stacheln als bequeme Leiter in den Himmel zu nutzen, weil er dort Unruhe stiften wollte? Lassen Sie sich verzaubern von den schönsten Geschichten aus dem Reich der Königin der Blumen!