Der Gartenbau hat in Erfurt eine lange Tradition und das Museum auf der Cyriaksburg stellt die historische Entwicklung sowie die naturkundlichen Grundlagen des modernen Erwerbsgartenbaus in den Mittelpunkt. Dabei kommen die künstlerischen Seiten und die Bedeutung von Gartenanlagen und des Öffentlichem Grüns nicht zu kurz. Viel Neues gibt es zu entdecken, Bekanntes lernt man mit anderen Augen zu sehen, und man erhält zahlreiche Anregungen für den eigenen Garten. Als Sonderausstellung stehen in diesem Jahr das spannende Thema „Gärtner – Beruf mit Tradition und Zukunft“ auf dem Programm. Nach dem Museumsbesuch ist ein Gang durch den umgebenden Park des Erfurter Garten- und Ausstellungsgeländes (ega) in jedem Fall lohnend.

www.gartenbaumuseum.de