Über mich

Die Gartenhistorikerin und Journalistin Antje Peters-Reimann hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht: Schon seit vielen Jahren hat sie sich der Geschichte der Gartenkunst verschrieben! In Vorträgen, Fachartikeln und ihrem monatlichen Newsletter berichtet sie über bekannte und unbekannte Gärten und ihre Schöpfer und teilt mit ihren Zuhörern und Lesern ihre Leidenschaft für spannende „grüne“ Geschichten. Sie schreibt: „Wohlgefühlt im Garten habe ich mich eigentlich schon immer. Doch meine wirkliche „Gartenerweckung“ hatte ich bei einer Reise an die Loire, auf der  ich ganz zufällig am Schloss Villandry vorbeikam. Bei einem Blick aus einem der Schlossfenster breitete sich nur dichtester Nebel vor mir aus. Doch plötzlich lichtete sich dieser – und vor mir erstreckte sich der herrlichste Küchengarten, den ich je gesehen hatte: ein Potpourri an Farben und Formen und ein sinnliches Fest für die Augen! Damals hat mich die Leidenschaft für schöne Gärten gepackt und seitdem nicht mehr losgelassen. Und ich liebe es, als Gartenjournalistin meine Leidenschaft für bekannte und unbekannte Gärten und ihre Schöpfer mit meinen Lesern und Zuhörern zu teilen! Denn es gibt für mich nichts Spannenderes als gute ‚grüne Geschichten‘!“